Bewerbungstipps

Sie interessieren sich für ein bestimmtes Job-Angebot und möchten sich jetzt bewerben? Auf dieser Seite finden Sie einige hilfreiche Tipps rund um den Bewerbungsprozess bei Puschendorf Textilservice – wir freuen uns schon auf Ihre Bewerbung.

Die ersten Schritte zu Puschendorf Textilservice möchten wir Ihnen so leicht wie möglich machen. Wenn Sie noch weitere Informationen oder Tipps benötigen, dann wenden Sie sich an unsere Personalabteilung.

1. Bewerbungsunterlagen

Zu den notwendigen vollständigen Bewerbungsunterlagen zählen

  • Anschreiben,
  • Lebenslauf,
  • Schul- und Arbeitszeugnisse

Aufbau eines Anschreibens

  • Kopfzeile: Angabe des Namens, der Adresse, E-Mail-Adresse und Telefonnummer
  • Datum rechts
  • Empfänger (Firma, Vor- und Zuname des Adressaten, Adresse)
  • Betreffzeile: „Bewerbung / Ihre Stellenanzeige vom…“
  • Anrede (immer persönlich, nie „sehr geehrte Damen und Herren“)
  • Einleitungssatz
  • Bezug zum Unternehmen
  • Informationen, warum Sie der Richtige für die Stelle sind (Motivation der Bewerbung, persönliche Stärken, warum bewerben Sie sich gerade in diesem Unternehmen)
  • Hinweise auf Kündigungsfristen und möglichen Eintrittstermin
  • Gehaltsvorstellungen (falls verlangt)
  • Schlussformulierung (dass Sie sich über ein Vorstellungsgespräch freuen würden und beenden den Text „mit freundlichen Grüßen“)
  • eigenhändige Unterschrift und Anlagenverzeichnis

Hinweis zum Inhalt des Anschreibens

  • sollte die Motivation zum Ausdruck bringen, warum man sich für diese Stelle bewirbt
  • der Bewerber sollte darüber informieren, warum er der Richtige für diese Stelle ist, jedoch sollte auf zu viel Eigenlob verzichtet werden

Lebenslauf

  • wichtig ist, dass vom Arbeitgeber das Bewerberprofil schnell erfasst werden kann, daher sollte das Wesentliche sofort ins Auge fallen
  • tabellarische Form wählen (links Zeitangaben, rechts Fakten)
  • Stichworte reichen, da der Lebenslauf eine reine Faktensammlung ist
  • chronologisch ordnen und lückenlos
  • keine Kommentare, keine Anrede, keine Grußformel

Inhalt eines Lebenslaufs

  • persönliche Daten (Name, Geburtstag und –ort, Anschrift, Staatsangehörigkeit),
  • Ausbildung,
  • Berufserfahrung,
  • besondere Qualifikationen,
  • Interessen

Deckblatt

  • kein Muss, aber dennoch empfehlenswert, um auf die Bewerbungsunterlage aufmerksam zu machen.

Bewerbungsmappe „Muss“

  • Bewerbungsanschreiben (max. 2 Seiten)
  • Lebenslauf (max. 3 Seiten)
  • Ausbildungszeugnisse (Kopie)
  • Arbeitszeugnisse (Kopie)

Bewerbungsmappe „Kann“

  • Deckblatt (als Übersicht)
  • Bewerbungsfoto (im Lebenslauf)
  • Nachweise über Fortbildungen (wenn für den Job relevant)

Sofern die Bewerbung in Papierform zugeht, sollte diese sauber und ordentlich sowie in der richtigen Reihenfolge sortiert sein (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse). Die Blätter haben keine Flecke, Knicke, Eselsohren. Die Texte sind frei von Grammatik- und Rechtschreibefehlern. Jede Bewerbung sollte nur einmal verwendet werden.

Online-Bewerbung

  • Betreffzeile: sollte kurze und aussagekräftige Schlagwörter enthalten
  • Anschreiben kann bereits in der E-Mail formuliert sein
  • Einhaltung von Umgangsformen, Grammatik und Rechtschreibung
  • Anhänge sollten im PDF-Format gespeichert sein
  • möglichst maximal zwei Anhänge (Lebenslauf und Zeugnisse)

2. Das Vorstellungsgespräch

Zu einem Vorstellungsgespräch sollte man gut vorbereitet und umfassend informiert hingehen. Dazu gehört, dass man einige Fakten über das Unternehmen recherchiert hat (z. B. auf der Firmenhomepage) und eine Vorstellung von der Stelle, für die man sich beworben hat, äußern kann. Eine angemessene Kleiderwahl und ein insgesamt gepflegtes Erscheinungsbild sind wichtig, denn der erste Eindruck bleibt meist im Gedächtnis.

3. Das Auswahlverfahren bei der Puschendorf Textilservice GmbH

Alle eingehenden Bewerbungen werden an die Personalleitung und den zuständigen Vorgesetzten der Abteilung weitergeleitet. Der zuständige Vorgesetzte prüft, ob der Bewerber in die engere Wahl fällt und zum Vorstellungsgespräch eingeladen werden soll. Die Vorauswahl wird innerhalb einer Woche getroffen, sodass der Bewerber spätesten nach einer Woche einen Zwischenbescheid von der Puschendorf Textilservice GmbH erhält. Die Kontaktaufnahme mit dem Bewerber erfolgt entweder telefonisch, per E-Mail oder schriftlich per Brief.

Das Vorstellungsgespräch führen in der Regel der Disziplinarvorgesetzte der Abteilung oder die Personalleitung gemeinsam mit einem Fachvorgesetzten der Abteilung durch. Im Vorstellungsgespräch wird dann der weitere zeitliche Ablauf des Auswahlverfahrens besprochen.

Unser Grundsatz

Jeder Bewerber erhält von uns zeitnah ein entsprechendes Feedback zu seiner Bewerbung.

Allgemeiner Hinweis: Der einfacheren Lesbarkeit halber wurde auf die Unterscheidung zwischen männlichen und weiblichen Personen verzichtet. Alle Ausführungen gelten für beide Geschlechter.

SERVICE & KONTAKT